Ihr Ziel ist mein Auftrag

Sie wollen zielgerichtet und effizient kommunizieren und Ihre Botschaften erfolgreich platzieren? Sie möchten zum richtigen Zeitpunkt die treffenden Worte für Ihre wichtigste Zielgruppe finden? Oder sich von Grund auf die richtigen strategischen Fragen stellen, um die für Sie wirkungsvollen Massnahmen abzuleiten? Dann würde ich Sie gerne kennen lernen!

 

«Studler Politumsetzung» bietet politischen Akteuren wie Bewegungen, Parteien, Verbänden, Politiker/-innen und Medienschaffenden Beratung und Unterstützung in Konzeption, Campaigning, Lobbying und Argumentationsmanagement.

 

Meine Dienstleistungen:

Neue Seminar-workshops

  • Seminarworkshop „Lobbying"
  • Seminarworkshop „Campaigning"
  • Seminarworksho „Kommunikationskonzept"
  • Argumentationsmanagement & Medientraining
    (mit Marcus Knill, www.knill.com)
  • Ihr persönliches Seminar –
    ganz Ihren Bedürfnissen angepasst
  • strategischer Kommunikationsberatungen
  • Erarbeitung von Kommunikationskonzepten
  • Second Opinion, Coaching
  • Text, Redaktion,
  • Ghostwriting
  • Journalistisch korrekte Texte für Print
    und Web verfassen, Inhalte redigieren
  • Schulungen in Zusammenarbeit mit Partnern
  • Umsetzung von Kommunikationsmassnahmen
    in Zusammenarbeit mit Partnern
  • Inputreferate

(Daten auf Anfrage)

ANGEBOT

Kommunikations-, Campaigning- oder Lobbyingkonzept, Argumentationsmanagement und Krisenkommunikation

Die In Seminaren oder persönlichen Beratungen werden wir Ihre individuelle Ausgangslage analysieren, gemeinsam Ziele definieren und die entsprechenden Strategien und Massnahmen ableiten. Wir wenden dafür die im Buch «Politische Kommunikation» vorgeschlagenen Strategien und Massnahmen als Raster für Ihre Organisation an. Sie gehen mit dem auf Ihre Organisation zugeschnittenen Konzept (in Grundzügen) oder mit ihren erarbeiteten und trainierten Argumentarien an den Arbeitsplatz zurück.

 

 

 

 

Grundlagen meiner Workshops und Beratungen bildet das Umsetzungsmodell von Barbara Günthard-Maier. Es wird im Praxisbuch «Politische Kommunikation» (Huberberlag 2011) vorgestellt. Das «Umsetzungsmodell» zeigt politischen Akteuren schnell und einfach Anknüpfungspunkte für ihre politische Einflussnahme.

Es analysiert die Einflussfaktoren in der politischen Kommunikation und zeigt Handlungsoptionen.

 

Download Umsetzungsmodell

Zugrundeliegendes Modell

WORKSHOPS

Buch zum Konzept

Das neue Praxisbuch «Politische Kommunikation» von Barbara Günthard-Maier geht in leicht verständlicher Sprache auf den Umgang mit Analysen, Zielsetzungen und Strategien ein und macht mit den Methoden des Lobbyings, des Campainings und der sich daraus ergebenden Massnahmen vertraut. Die Autorin vertieft Begriffe wie Monitoring, Issues-Management, Agenda-Setting und Story-Telling und weist insbesondere auf die Probleme und Tücken der Umsetzung unter erschwerten Bedingungen hin. Zahlreiche Fallbeispiele aus der politischen Praxis von Schweizer Parteien, Verbänden und Organisationen halten den Stoff immer nah an den Erfahrungen aus der täglichen politischen Kommunikationsarbeit.

« Eine Analyse politischer Kommunikation, die weit über die Frage hinausgeht, wie man eine gelungene Pressemitteilung schreibt. Durch ihren systematischen Zugang zeigt Barbara Günthard-Maier: Wer versteht, wie die politische Schweiz funktioniert,
der versteht, wie man erfolgreich kommuniziert.»

 

Reto Brennwald
SRF, Schweizer Radio und Fernsehen

BUCH

Adresse

Partner

Studler Politumsetzung

Beatrice Studler

Rümikerstrasse 52

8409 Winterthur

Tel. 052 535 80 88

beatrice.studler@umsetzung.ch

Gestaltung & Kommunikation

 

mediawerk

www.mediawerk.ch

Stefan Müller

Medientraining

 

 

Knill + Knill

www.knill.com

Marcus Knill

Administrations-dienstleistungen

 

Espas

www.espas.ch

Bruno Sutter

«Studler Politumsetzung» ist stark in zielgerichteter strategischer Kommunikationskonzeption – und beratung. Wir suchen gemeinsam Lösungen und Wege um Ihre Botschaften individuell verständlich und wirkungsvoll bei Ihrer Zielgruppe zu platzieren. Massnahmen und Schulungen werden oft mit Partnern umgesetzt:

KONTAKT